Loading...

Unternehmensnetzwerk Klimaschutz

Auf dem Weg in eine klimabewusste deutsche Wirtschaft

Das iTM ist Gründungsmitglied des Unternehmensnetzwerks Klimaschutz der DIHK

Logo des Unternehmensnetzwerks Klimaschutz

Mit dem offiziellen Startschuss des Unternehmensnetzwerks Klimaschutz und Launch der Plattform im Frühjahr 2022 werden klimabewusste Unternehmen aus allen Regionen und Branchen als Gründungsmitglieder gesucht. Gründungsmitglieder wie das iTM helfen, die Plattform vom Start an mit Leben und Wissen zu füllen und können Verbesserungen anstoßen.

Gemeinsam gelingt der betriebliche Klimaschutz

Mit dem neuen Unternehmensnetzwerk Klimaschutz – Eine IHK-Plattform entwickeln DIHK und Gründungsmitglieder gemeinsam ein deutschlandweites Angebot für Unternehmen und Multiplikator:innen, die aktiv zum Klimaschutz beitragen und ihr Klimaschutz-Knowhow kontinuierlich verbessern wollen.

Kern unseres Projekts wird eine digitale Plattform sein, die der Vernetzung und dem Erfahrungsaustausch der Mitglieder dient. Über die Plattform stellen wir gemeinsam mit den Industrie- und Handelskammern ein vielfältiges Angebot an konkreten und praxisrelevanten Hilfestellungen, Veranstaltungen und Qualifizierungen im Bereich des betrieblichen Klimaschutzes zur Verfügung.

Das Unternehmensnetzwerk Klimaschutz wird im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative durch das Bundesumweltministerium gefördert. Träger des Projekts ist die DIHK Service GmbH des Deutschen Industrie- und Handelskammertag e.V.

Alle Schritte zählen, auch die kleinen

Geschäftsrad statt Firmenwagen beim iTM

Deshalb ist es schon erwähnenswert, dass ich (Doris-Muriel Finckh) bereits vor 2 Jahren meinen Geschäftswagen in ein Fahrrad verwandelt habe. Ich war schon immer gerne mit dem Fahrrad unterwegs und habe das Gefühl damit nicht nur etwas für meine Gesundheit zu tun, sondern spare mit auch einen Haufen Zeit.

Gerade in Städten ist das Rad oft das schnellste Fortbewegungsmittel. Ich fahre an Staus und Berufsverkehr vorbei, direkt von Tür zu Tür, auch mal querfeldein.

Unser Büro in Nürnberg liegt sehr zentral – wer uns hier besuchen kommt, wird leider feststellen müssen dass die Parkplatzsuche ein Thema ist. Auch eine Möglichkeit zur Kostenersparnis: Parktickets oder Knöllchen gibt es für das Fahrrad nicht und wir haben sogar einen Fahrradständer im Hinterhof ;-)

Und der wichtigeste Aspekt: Radfahren schützt das Klima! Wäre mein Arbeitsweg zum Beispiel fünf Kilometer lang, würde ich mit einem halbwegs normalen PKW jährlich knapp 400 kg CO2 verursachen. Und mit dem Fahrrad? Da wären es 0 kg CO2 – ein enormer Unterschied. Schon einen Tag mit dem Fahrrad zur Arbeit fahren spart in diesem Beispiel 1,7 kg CO2!

Unser Selbstverständnis als klimabewusstes Unternehmen

Als Mitglied im Unternehmensnetzwerk Klimaschutz sind wir uns den Herausforderungen des Klimawandels bewusst und möchten einen aktiven Beitrag zur Erreichung der Klimaschutzziele leisten.

Wir richten unsere Unternehmensstrategie auf Klimaschutz aus

Wir entwickeln ein umfassendes Verständnis dafür, welchen Einfluss unser Unternehmen auf das Klima ausübt und wo Verbesserungspotentiale liegen. Davon ausgehend definieren wir Klimaziele und Strategien für unser Unternehmen, die im Einklang mit den Zielen des Pariser Klimaschutzabkommens stehen.

Wir setzen uns konkrete Einsparziele

Im Rahmen unserer Mitgliedschaft im Unternehmensnetzwerk Klimaschutz setzen wir uns konkrete Einsparziele, definieren, mit welchen Maßnahmen wir wieviel Treibhausgase und Ressourcen einsparen wollen, und überprüfen regelmäßig, wie erfolgreich wir diese Ziele erreichen.

Wir steigern unsere Anstrengungen im Klimaschutz

Klimaschutz ist Teil der betrieblichen Praxis unseres Unternehmens. Wir verwenden Energie und Ressourcen sparsam und steigen auf die Nutzung erneuerbarer Energien um. Gemeinsam mit unseren Kunden und Lieferanten berücksichtigen wir Klimaschutz bei der Entwicklung, Bereitstellung, Beschaffung und Nutzung von Produkten und Dienstleitungen.

Wir stärken unser Klimaschutz-Knowhow

Gemeinsam mit unseren Mitarbeiter:innen entwickeln wir eine klimabewusste Unternehmenskultur und bauen Klimaschutz-Knowhow im Unternehmen auf.

Wir setzen auf aktiven Wissenstransfer

Wir suchen den Austausch im Netzwerk, um von anderen zu lernen und mit eigenen Erfahrungen und guten Beispielen zum betrieblichen Klimaschutz zu inspirieren. Wir möchten damit das Bewusstsein für Klimaschutz in der Wirtschaft stärken und zeigen, dass wir bereit sind, unseren Beitrag für eine nachhaltige Zukunft zu leisten.

Sie haben Interesse, mit Ihrem Unternehmen Mitglied zu werden?
Die Mitgliedschaft im Unternehmensnetzwerk Klimaschutz steht allen Unternehmen und Organisationen offen, die sich für eine klimabewusste deutsche Wirtschaft einsetzen. Welche Vorteile Ihnen das bringt, erfahren Sie auf dieser Seite.

Gemeinsam zum Ziel

Wir moderieren den Weg in eine klimabewusste deutsche Wirtschaft
Das iTM ist da, um Sie beim betrieblichen Klimaschutz voranzubringen. Dafür bieten wir in der Community eine Reihe verschiedener Angebote. Sprechen Sie uns an:

iTM

Institut für Transformations­management

Büros

iTM Nürnberg
Himpfelshofstraße 1
D-90429 Nürnberg

iTM Bonn
Endenicher Straße 34
D-53115 Bonn

Kontakt

T: +49 (0)911 80 10 7-0
F: +49 (0)911 80 10 7-19
@:
: Updates
: Videos

Der Richtigkeit halber