Loading...

digital

Der Begriff „Digital“ leitet sich vom lateinischen Wort „digitus“ ab, was übersetzt „Finger“ heißt…

Unser digitaler Alltag besteht meist nur aus zwei einfachen Zuständen: ein oder aus.

Der Begriff „Digital“ leitet sich vom lateinischen Wort „digitus“ ab, was übersetzt „Finger“ heißt, und steht für „den Finger betreffend“, oder „mit dem Finger“.

In der Technik bedeutet Digital, dass etwas mit einer begrenzten Zahl von Ziffern dargestellt wird. Sicherlich hat jeder schon mal von der Beschreibung Digitaler Information z.B. im Dualsystem oder Binärsystem durch die Ziffern 0 und 1 gehört. Vereinfacht: Es wird die Information geliefert, ob etwas ein- oder ausgeschaltet ist.

Unser digitaler Alltag besteht also meist nur aus zwei einfachen Zuständen: ein oder aus. Alle digitalen Geräte beruhen auf diesem System. Wenn man bedenkt, was wir mit dieser eigentlich einfachen Informationsverarbeitung heutzutage alles machen können, ist das schon faszinierend.

Auch unsere Handys und Smartphones sind digitale Geräte.
Bedienen kann sie jeder, vorwiegend mit dem Finger ;-).

iTM

Institut für Transformations­management

Büros

iTM Nürnberg
Himpfelshofstraße 1
D-90429 Nürnberg

iTM Bonn
Endenicher Straße 34
D-53115 Bonn

Kontakt

T: +49 (0)911 80 10 7-0
F: +49 (0)911 80 10 7-19
@:
: Updates
: Videos

Der Richtigkeit halber